#Emotions

Schlitteln

Krafttanken, die Natur spüren.

Willkommen auf dem schönsten Schlittelweg in den Schweizer Alpen! Entdecke den wunderschönen Schlittelweg von der Bergstation zum Oeschinensee – dein unvergessliches Schlittelerlebnis ist dir sicher! Danach geniesst du eine Schneewanderung auf dem gefrorenen See “Ice Walk” oder kehrst zurück zur Bergstation – dein Erlebnis ist dir garantiert!

Egal wo du unterwegs bist, die wunderschöne Sicht auf die Dreitausender des Blüemlisalpmassivs sind dir gewiss. Genuss garantiert, auch kulinarisch. Das Bergrestaurant mit seiner Sonnenterrasse ist eine Oase der Erholung.

Key Facts

  • Unser Schlittelweg führt dich von der Bergstation direkt zum Berghotel am See
  • Rückweg zur Bergstation erfolgt zu Fuss, Dauer ca. 30-45 Minuten
  • Schliessfächer und Skidepots bei der Tal- und Bergstation 
  • Beheizte Umkleideräume in der Talstation
  • Picknick-Raum in der Bergstation von 10.00-15.00 Uhr geöffnet
  • Offizielle Toiletten im Gebäude der Berg- und Talstation sowie bei den Restaurants
  • Warme und trittfeste Winterwanderschuhe sind Pflicht
  • Vermietung von Holzschlitten beim Bergrestaurant
  • Achtsam sein, bei der Überquerung von Pisten
  • Hinweis: Es besteht kein Schlittelweg nach Kandersteg, ins Tal

Gemütliche Abfahrt mit dem Schlitten bis zum See oder Kinderschlitteln im Anfängerparadies Oeschiland.

Schlittenvermietung bei der Bergstation.

Tagesmiete: Holzschlitten CHF 20.00

Geöffnet 09.00 bis 16.30 Uhr (Rückgabe bis 16.30 Uhr)

Liegestuhlverleih bei der Bergstation CHF 5.- pro Tag

Aktuelle Informationen UND betriebsStatus

Gondelbahn Kandersteg – Oeschinen

Gondelbahn Kandersteg–Oeschinensee – in Betrieb von 8:30 – 18:00

Skilifte
Skilift Bire geschlossen – Saisonende 17.03.2024
Skilift Wittenen geschlossen – Saisonende 17.03.2024

Gratis Kinder- und Anfängerskifahren
Oeschiland Kinderskifahren geschlossen – Saisonende 17.03.2024

Schlittelpiste im Oeschiland geschlossen – Saisonende 17.03.2024

Schatthaus Schlepplift – Oeschiland Park – geschlossen – Saisonende 17.03.2024

Pisten

Piste 1 Talabfahrt (rot) – gesperrt, die Strasse ist gesperrt, Kein Wanderweg, bitte den offiziellen Wanderweg benutzen.
Piste 2 Bire (blau) geschlossen – Saisonende 17.03.2024
Piste Wittenen 3 (rot) geschlossen – Saisonende 17.03.2024
Piste 4 Bergstation–Bire (blau) geschlossen – Saisonende 17.03.2024

Piste Läger 5 (blau) – gesperrt

Langlauf

Langlaufpiste Oeschinensee – Die Langlaufpiste ist geschlossen – Saisonende 17.03.2024


Einfach Schlittelpiste zum Oeschinensee

Schlittelpiste 6 Bergstation zum Oeschinensee geschlossen – Saisonende 17.03.2024

Oeschinensee
Webcam Oeschinensee

Bergstation / Oeschiland
Webcam Oeschinensee

Bergstation / Rodelbahn
Webcam Oeschinensee

Bergstation – Oeschinensee: 80 Höhenmeter

Bergstation–Oeschinensee, Winterwanderweg 7 direkt – offen, mit Winterschuhen gut begehbar
Bergstation – Oeschinensee Winterwanderweg 8 via Läger – gesperrt
Weg 9, entlang des Sees – der Weg entlang vom See ist gesperrt und aktuell nicht begehbar

Ice Walk – geschlossen

Kandersteg – Oeschinensee: 500 Höhenmeter

Wanderung Kandersteg zum Oeschinensee – Weg zum See mit Bergschuhen begehbar

Restaurant Oeschinensee – offen von 09:30 bis 16:00, täglich geöffnet

Restaurant Bergstübli (Bergstation) – offen von 09:00 – 17:00

Cafebar am Oeschinensee – geöffnet 10-16h

Allgemeine Information: Gondelbahn von 08:30-18:00 und Wanderweg zum Oeschinensee offen. Über 2200m liegt noch Schnee (winterliche Verhältnisse)!


Wandertipp: Winterbetrieb Dezember – mitte März


Info Restaurants:

SOS: SOS/Rettungsdienst im ganzen Gebiet: 1414

 

Gästeservice : täglich von 08:30-17h für Sie unter 0041 33 675 11 18 gondelbahn@oeschinensee.ch und erreichbar.

Schliessfächer und Skidepot

Schliessfächer Talstation – geöffnet von 08:00 bis 18:00
Schliessfächer Bergstation – in Betrieb
Schliessfächer Es stehen grosse, mittlere und kleine Schliessfächer an der Tal- und Bergstation zur Verfügung. Skidepots befinden sich bei der Tal- und Bergstation. Bei der Talstation steht ein auch Umkleideraum zur Verfügung. Kartezahlung, in Bar oder per Mobiltelefon möglich.
An der Kasse können Schliessfach-Abos gelöst werden (7 Tage, 14 Tage, Saison)Schliessfächer Preisliste:
Skiständer
15 min / gratis
24h / Fr. 2.00
Schliessfach M
15 min / gratis
24h / Fr. 5.00
Schliessfach S
15 min / gratis
24h / Fr. 2.00
Schliessfach L
15 min / gratis
24h / Fr. 8.00


Picknickraum

Picknickraum Bergstation 1. UG

Bei der Bergstation im, 1. UG (Weg ums Haus nehmen). Offen 10-15h. Nicht reservierbar, Kapazität max. 40 Personen.

Eisfischen Info: Der See darf nicht mehr betreten werden, Eisfischen diese Saison nicht mehr möglich.

Ice Walk – geschlossen




Betreten Oeschinensee: Gefahrenstufe 3 – Betreten verboten

Krafttanken, die Natur spüren.

FAQ

Was du wissen solltest 

Kann man im Oeschinensee-Gebiet Winterwandern?

Ja, von der Bergstation kannst du eine schöne Winterwanderung zum Oeschinensee unternehmen. Wir empfehlen den Weg übers Läger zum Aussichtspunkt und dann den direkten Weg vom See zur Bergstation zurück. Wenn geöffnet bietet zudem der Ice Walk auf dem See eine schöne Winterwanderung. Gute und warme Winterwanderschuhe sind Voraussetzung. Betriebszeiten der Gondelbahn beachten!

Gibt es eine Pistenkontrolle?

Ja! Bitte beachte die Information «letzte Pistenkontrolle»! Die tägliche Überwachung der markierten und geöffneten Pisten endet mit der letzten Pistenkontrolle um 17.00 Uhr. Ausserhalb der Bahn-Betriebszeiten sind die Abfahrten geschlossen und dürfen nicht befahren oder betretenes werden. Es sind Pistenfahrzeuge unterwegs und es können Lawinensprengungen stattfinden.

Kann ich irgendwo Schlitten mieten?

Ja, Schlitten können bei der Bergstation Oeschinensee in Kandersteg gemietet werden. Holzschlitten für CHF 20.00.

Wo im Oeschinensee-Gebiet befinden sich Toiletten?

Die öffentlichen Toiletten befinden sich in der Berg- und Talstation sowie beim Berghotel am See. Im Oeschinensee-Gebiet sind weitere Toiletten aufgestellt (siehe Karte). Der Toilettengang in der Natur ist zu vermeiden. Muss aber doch einmal die «Naturtoilette» aufgesucht werden, bitte kein Papier und keine Taschen- oder Feuchttücher hinterlassen.

Kann man den Oeschinensee im Winter betreten?

Bei einer genügenden Eisdicke und ausreichend Schnee wird ein «Ice Walk» auf dem See gespurt. Dieser ist für alle Fussgänger geöffnet. Gute und warme Winterwanderschuhe sind Voraussetzung. Beim «Ice Walk» gilt es, die Freigabe des gefrorenen Sees sowie das Lawinenbulletin zu beachten, siehe aktuellen Betriebsstatus Website, Infoscreens und Hinweistafeln.

Sind bei der Berg- oder Talstation Schliessfächer vorhanden?

Ja, bei der Berg- und Talstation befinden sich Schliessfächer sowie Skiständer. Die Bezahlung erfolgt digital per Debitkarte, per Visa/Mastercard oder mit Bargeld.

Besteht ein Schlittelweg, der ins Tal führt?

Die Schlittelpiste ins Tal ist wegen Felssturzgefahr dauerhaft gesperrt. Es handelt sich um eine offizielle, kantonale Sperrung. Es gibt aber einen Schlittelweg von der Bergstation zum Oeschinenensee. Der Weg zurück zur Bergstation erfolgt zu Fuss. Dauer: ca. 30-40 Minuten. Gute und warme Winterwanderschuhe sind Voraussetzung.

Welche Outdoor Guidelines gelten beim Schlitteln?

Die Schlittelwege sind gekennzeichnet. Du teilst sie dir stellenweise mit Schneeschuhwanderern und Tourengängern. Halte Abstand zu deinen Mitmenschen und bleib auf den markierten und geöffneten Wegen. So schützt du dich und andere und hast eine Menge Spass! Einen Schlitten kannst du an der Bergstation mieten oder du bringst deinen eigenen mit.

Welche Outdoor Guidelines gelten für Winterwanderungen und den «Ice Walk»?

Bleib sicher auf den markierten und geöffneten Winterwanderwegen und vermeide Abkürzungen. Dies gilt auch für Schneeschuhwanderer. Ein Zugang zum See ohne Schneeschuhe ist nur über die Gondelbahn möglich. Prüf bei jeder Wanderung den Schwierigkeitsgrad sowie deine Ausrüstung genau. Beachte, dass du die Skipisten kreuzt und stellenweise mitbenutzt. Beim «Ice Walk» gilt es, die Freigabe des gefrorenen Sees sowie das Lawinenbulletin zu beachten, siehe Infoscreens und Hinweistafeln.

Welche Outdoor Guidelines gelten beim Abfallsammeln und -trennen?

Den Abfall in den offiziellen Abfalltrennstationen entsorgen. Abfalltrennstationen befinden sich bei der Berg- und Talstation, beim Berghotel am See, bei den Restaurants sowie entlang der Hauptwanderwege. Die Natur respektieren und wirklich alles – auch den kleinsten Schnipsel, Taschentücher, Essensreste und Zigarettenstummel – wieder zurück ins Tal mitnehmen oder den Abfall trennen und in den zur Verfügung gestellten Abfallstationen entsorgen.

Wir sorgen für einmalige und unvergessliche Momente in der imposanten Bergwelt vor dem Blüemlisalpmassiv.