Die Gondelbahn und Restaurants am Oeschinensee sind ab dem 24.10.2022 geschlossen. Start in die Wintersaison: 23.12.2022

Praktische Informationen

Hier finden Sie aktuelle Informationen zu den offenen Anlagen und Restaurants sowie zu den Wanderwegen und die interaktive Wanderkarte.

Anlagen

8er Gondelbahn Kandersteg Oeschinen

Rodelbahn bei der Bergstation Oeschinen

Spazierwege

Spazierweg Bergstation zum Oeschinensee (direkter Weg)

Spazierweg Bergstation via Läger zum Oeschinensee (Rundweg)

Wanderweg Kandersteg zum Oeschinensee

Wanderweg Kandersteg zum Oeschinensee, via Huble

Bitte die Umleitungen der Wanderwege von Kandersteg zum Oeschinensee befolgen.

Wanderwege

Bergstation via Lättige Bode zum Oeschinensee (Trampelpfad)

Panoramaweg Heuberg (Rundweg)

Oeschinensee zur Fründenhütte SAC

Oeschinensee via Hohtürli ins Kiental (Passübergang)

Kandersteg via Biberg zur Doldenhornhütte SAC

Restaurants und Übernachten

Berghotel & Restaurant Oeschinensee

Berghaus am Oeschinensee

Restaurant zur Sennhütte (nur Schönwetter)

Restaurant & Kiosk Bergstübli bei der Bergsattion 

Snack / Zwischenverpflegung

Alphüsi by Berghotel Oeschinensee

SAC Hütten und Alphütten

Alphütten Ober- oder Underbärgli (Rundweg Heuberg)

Blüemlisalphütte SAC (Hohtürli Pass)

Fründenhütte SAC

Doldenhornhütte SAC

Elektro Shuttle

Elektro Shuttle Bergstation zum Oeschinensee

Elektro-Shuttle zum Oeschinensee: Personen mit eingeschränkter Mobilität haben immer Vortritt. Bitte beachten Sie: Eingeschränkte Verfügbarkeit von Plätzen für andere Personen.

Das Elektrotaxi verkehrt täglich Bergstation<->Oeschinensee:

  • 11.00 Uhr erster Kurs vom Berghotel Oeschinensee zur Bergstation
  • 11.30 Uhr erster Kurs von der Bergstation zum Berghotel Oeschinensee
  • alle 30 Minuten oder wenn das Fahrzeug voll ist. 


Ruderboot Vermietung

Ruderboot Vermietung, direkt am See

Grüessech!

Sommersaison von 14. Mai bis 23. Oktober 2022

Herzlich willkommen am Oeschinensee. Die Gondelbahn und Restaurants am Oeschinensee sind ab dem 24.10.2022 geschlossen. Start in die Wintersaison: 23.12.2022

Aktuelle Wanderinfo

Die Gondelbahn und Restaurants am Oeschinensee sind ab dem 24.10.2022 geschlossen. Start in die Wintersaison: 23.12.2022

Rollstuhl & weitere Hilfsgeräte

Die Gondelbahn ist ebenerdig und bietet somit ein unkompliziertes Einsteigen mit dem Rollstuhl oder einem anderen Hilfsgerät.

Auch von der Bergstation zum See ist die Route Nr. 4 ebenmässig. Unter anderem fährt ebenfalls das Oeschi-Taxi von der Station direkt zum See im Halbstundentakt. 

Schliessfächer & Gepäckdepot

Es stehen Ihnen grosse, mittlere und kleine Schliessfächer an der Tal- und Bergstation zur Verfügung. Bezahlung mit Karte, Handy oder Münz.

Hunde

Hunde sind erlaubt und fahren bei uns gratis mit.

Transport von Mountainbikes und fahrtüchtigen Sportgeräten

Auf der Gondelbahn Kandersteg-Oeschinensee können keine Mountainbikes und fahrtüchtige Sportgeräte transportiert werden.

Weiterführende Informationen zum Transport Mountainbikes & fahrtüchtige Sportgeräte
Seit 2019 besteht ein permanentes Sperrgebiet des Gefahrengebiets «Spitze Stei». Hierbei wurde auch die geteerte Fahrstrasse von Oeschinen nach Kandersteg gesperrt. Die aktuelle Strasse ist eine Notstrasse – nur für Transporte und Autoverkehr.  

Im letzten Sommer wurden häufig und teils sehr gefährliche Situationen im Zusammenhang mit Fahrrädern festgestellt: Kollisionen mit Fussgängern, Transportfahrzeugen oder selbstverschuldete Stürze. Die Alpgenossenschaft Oeschinenholz als Grund- und Strasseneigentümer hat sich entschieden, das bestehende Fahrverbot für Unberechtigte zu verschärfen. 

Bei Transport von Sportgeräten im Winter wie auch im Sommer, haftet die Gondelbahn Kandersteg Oeschinensee AG bei Unfällen. Der Verwaltungsrat hat entschieden, dass er diese Verantwortung im Sommer nicht übernehmen will. Der Transport von Fahrrädern oder gefährlichen Sportgeräten wird daher ab Sommer 2021 nicht mehr durchgeführt.  Wir bedauern diesen Entscheid sehr, die Sicherheit der Besucher hat jedoch oberste Priorität.  

Weitere Informationen zum Sperrgebiet «Spitze Stei» finden Sie auf der Website der Gemeinde Kandersteg.