Eisfischen

Fischen auf Eis ist wie Fischen im Sommer, nur etwas kälter…

Das einzigartige Erlebnis am Oeschinensee. Fischen Sie auf dem gefrorenen Oeschinensee im Unesco Welterbe. Aber Vorsicht: Ziehen Sie sich warm an, die Temperaturen sind tief!

Die aktuelle Gefahrenstufe finden Sie unter Schnee/Lawinengefahr.

Es befindet sich viel Wasser zwischen der Eis- und Schneeschicht. Wasserdichte Schuhe sind von Vorteil.

Verkauf von Tages- und Wochenpatenten im Restaurant Oeschinensee oder Bärgstübli bei der Bergstation.

Eisdicke & Zeiten

Eisfischen ist ab dem 1. Januar bis Mitte März möglich. Die durchschnittliche Eisdicke beträgt 30 bis 50 cm. Um 17.00 Uhr ist die letzte Pistenkontrolle. Alle Eisfischer müssen dann ins Tal.

Verkauf Patente

Verkauf von Tages- und Wochenpatenten im Restaurant Oeschinensee oder Bärgstübli bei der Bergstation.

  • Erwachsene: CHF 28.00
  • Kinder bis 16 Jahre: CHF 17.00
  • Pro Person sind zwei Angelruten erlaubt.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar