Vom Bahnhof Kandersteg erreicht man die Talstation der Gondelbahn zu Fuss oder mit dem Ortsbus. Die Bergfahrt mit der Gondelbahn zum Oeschinensee bietet eine tolle Aussicht über Kandersteg und dessen Gipfel. Von der Bergstation folgt man der Beschilderung Richtung Läger. Hier trennt sich der Weg und ein Fusspfad führt links in einen leichten Wald den Berg hinauf. Der Aufstieg ist gemächlich und geht durch verscheiden Wasserläufe und über Hügelzüge. Immer wieder bieten sich wunderschöne Aussichten über den Oeschinensee und in das Unesco Welterbe. Die Blumenpracht ist bereits hier vielfältig. Auf dem Aussichtspunkt Höii Egge laden zwei Parkbänke zum Verweilen ein. Das Panorama von hier oben gilt als das Schönste in der Region. Der Oeschinensee präsentiert sich in seiner ganzen Pracht und Grösse. Wie die Welt da unten doch so klein schient…

Weiter führt der Pfad durch prachtvolle und blumig duftende Berghänge. Aufmerksamen Wanderern zeigen sich hier Steinböcke, Gämsen oder Murmeltiere. Auch Adler oder Bartgeier sind hier heimisch.

Der Weg schlängelt sich bis zum Obergergli durch. Alpwirtschaft wird hier noch nach altem Handwerk betrieben. Die Sennen freuen sich über ein nettes Wort und verkauften natürlich auch Ihren Käse hier.

Der Abstieg führt über einen ausgebauten, gesicherten Weg via Underbergli zum Oeschinensee. Ein kühles Bad im Oeschinensee oder eine Ruderfahrt warten auf Sie... Nach Kandersteg geht es nun entweder zu Fuss oder wiederum mit der Gondelbahn.

Wichtig

  • Im Spätsommer kein Wasser mehr verfügbar, die Bachläufe sind trocken. Zwingend genügend Wasser mitnehmen.
  • Entsprechenden Kartenmaterial und Wanderführer sind im Handel verfügbar.
  • Fahrplan der Gondelbahn beachten
  • Im Shop beim Berghotel Oeschinensee können noch Getränke, Käse, Wurst etc. oder gleich ein Picknickkorb gekauft werden

Links

Rundwanderung Heuberg

Kandersteg 1176m - Talstation Gondelbahn (20min); Fahrt zur Bergstation (8min). Bergstation Gondelbahn 1682m – Läger 1685m (15min) – Heuberg 1940m (45min) - Oberbergli 1978m (30min) - Unterbergli 1724m (25min) – Oeschinensee 1522m (25m)

Wanderzeiten
3 h Bergstation – Heuberg - Oeschinensee - Bergstation
4 h Kandersteg zu Fuss nach Oeschinensee - Heuberg – Oeschinensee

Schwierigkeit
für wandererprobte Familien geeignet
solides Schuhwerk von Vorteil
Trittsicherheit von Vorteil, gut ausgebauter und unterhaltener Weg
für Wanderer mit starker Höhenangst nicht geeignet.

Wanderkarte
Heuberg.pdf